ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

der Sortimo Walter Rüegg AG

  • 1. Geltung

    1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedienungen (AGB) gelten in der jeweils aktuellen Version für alle unsere Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden. Die Sortimo Walter Rüegg AG behält sich die Option vor, diese AGB nach eigenem Ermessen zu überarbeiten

    1.2. Abweichungen von diesen AGB sind nur in schriftlicher Form gültig. Im Einzelfall getroffene, individuelle Vereinbarungen mit dem Kunden haben in jedem Fall Vorrang vor diesen AGB.

    1.3. Sollten einzelne Klauseln dieser AGB ganz oder teilweise ungültig sein, so berührt das die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht. Diese AGB gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen AGB abweichenden Bedingungen des Kunden die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführen oder Leistungen für den Kunden erbringen.

    1.4. Kunden im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auchUnternehmer.

  • 2. Angebote und Vertragsabschluss

    2.1. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die von Sortimo Walter Rüegg AG abgegeben Verkaufsunterlagen sowie technische Beschreibungen und Zeichnungen sind ebenfalls nicht verbindlich. Verbindlich sind unsere Angebote nur ausnahmsweise und im Einzelfall dann, wenn wir diese schriftlich abgeben und ausdrücklich als verbindlich bezeichnen.

    2.2. Alle Angaben über Eignung, Anwendungsmöglichkeiten und zum Gegenstand unserer Waren / Leistungen erfolgen nach besten Wissen und sind nur annähernd massgeblich, es sei denn, dass die Verwendbarkeit der Lieferung oder Leistung zum vertraglich vorgesehenen Zweck eine genaue Übereinstimmung erfordert. Der Kunde wird insoweit nicht davon befreit, sich selbst durch eigene Prüfung von der Eignung der Waren/Leistungen für den vertraglich vorgesehenen Verwendungszweck und deren vertraglich vereinbarten Beschaffenheit zu überzeugen.

    2.3. Die Angebotsgültigkeit richtet sich nach dem Angebot. Preisänderungen zufolge markanter veränderter Beschaffungspreise bleiben auch innerhalb der Angebotsgültigkeit vorbehalten.

    2.4. Die Produkte aus dem Online-Shop stellen rechtlich unverbindliche Angebote dar und dienen als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots.

    2.5. Der Vertrag mit dem Kunden ist mit der Ausstellung der Auftragsbestätigung (AB) bzw. Offerten Zusage durch Sortimo Walter Rüegg AG geschlossen. Abweichende oder zusätzliche Bedingungen zur AB werden nur anerkannt, wenn sie ausdrücklich und schriftlich festgehalten werden.

  • 3. Preise, Versandkosten

    3.1. Soweit nicht anders vereinbart, verstehen sich die Preise von Sortimo Walter Rüegg AG ab Lager ohne Verpackungsund Transportkosten. Die MWST ist in den Preisen nicht inbegriffen und wird auf der Rechnung / Faktura separat ausgewiesen.

    3.2. Preise in Preislisten und Katalogen sowie Zuschläge sind freibleibend. Die Sortimo Walter Rüegg AG behält sich vor, diese ohne vorherige Anzeige den Markt- und Währungsverhältnissen anzupassen.

    3.3. Alle allfällige Fracht-, Versicherungs-, sowie Bearbeitungskosten gehen zu Lasten des Kunden.

  • 4. Zahlungsbedingungen

    4.1. Die Rechnungsbeträge sind innerhalb von 30 Tagen ohne jeden Abzug (Netto) zu bezahlen. Nach Verfall der Rechnung wird ein Verzugszins erhoben.

    4.2. Bei Bestellungen über unseren Online-Shop kann der Kunde die Zahlung des Kaufpreises zzgl. der Versandkostenpauschale („Gesamtpreis“) durch Kreditkarte, PayPal oder auf Vorauskasse vornehmen.

    4.3. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die von uns gelieferte Ware Eigentum der Sortimo Walter Rüegg AG. Der Kunde ermächtigt die Sortimo Walter Rüegg AG, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um den Eigentumsvorbehalt rechtsgültig zu begründen, insbesondere ohne Mitwirkung des Kunden in entsprechenden Register einzutragen.

  • 5. Lieferfristen und Gefahren

    5.1. Die Lieferung erfolgt ab Lager Oberhasli bzw. Lager Jegenstorf.

    5.2. Schulden wir auch die Montage, ist Erfüllungsort der Ort, an welchem die Montage zu erfolgen hat. Auf Verlangen des Kunden wird die Ware an einen anderen Bestimmungsort versandt, wobei die Versandart und die Verpackung unserem pflichtgemässen Ermessen unterstehen.

    5.3. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Kunden, selbst wenn wir ausnahmsweise die Transportkosten tragen. Zum Abschluss einer Transportversicherung sind wir nicht verpflichtet. Mit der Auslieferung der Waren/Leistungen an den Transporteur, spätestens mit Verlassen unseres Werkstatt- oder Lagers, bei Streckengeschäften des Lagers unseres Vorlieferanten, geht die Gefahr, auch bei Franko Geschäften, auf den Kunden über.

    5.4. Mitgelieferte Verpackungen nehmen wir ausschliesslich im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtungen zurück. Die Rücknahme erfasst nicht die Rücklieferung und die hierfür anfallenden Kosten. Die Entsorgung der Verpackung wird dem Kunden zu unseren Selbstkosten berechnet. Soweit keine Rückgabe der Verpackung an uns erfolgt, ist eine Beteiligung und die Übernahme von Entsorgungskosten durch uns nicht geschuldet.

  • 6. Gewährleistung und Haftungseinschränkung

    6.1. Ist die gelieferte Ware mangelhaft, so hat der Kunde innert 10 Tagen nach Erhalt der Sendung unverzüglich Sortimo Walter Rüegg AG hierüber schriftlich Mängelrüge zu erstatten. Entdeckt der Kunde nach Ablauf dieser Frist versteckte Mängel, welche bei der Ordnungsgemässen Überprüfung nicht entdeckt werden konnten, so muss er diese Sortimo Walter Rüegg AG innert 3 Tagen nach Entdeckung schriftlich melden. Erfolgt eine schriftliche Beanstandung nicht oder nicht fristgerecht, so gilt die betroffene Lieferung als genehmigt und der Kunde verliert jegliche Gewährleistungsansprüche.

    6.2. Transportschäden sind zudem gegenüber dem Transporteur zu rügen.

    6.3. Ansprüche auf Gewährleistung wegen Mangel der Ware verjähren in jedem Fall spätestens zwei Jahre nach Lieferung der Ware.

  • 7. Haftung, Schadensersatz

    7.1. Jegliche Schadensersatzansprüche des Kunden, die gleichgültig aus welchem Rechtsgrund, mittelbare und indirekte Schäden, entgangener Gewinn, usw. in Zusammenhang mit der Bestellung, Lieferung oder Verwendung unserer Waren / Leistungen entstehen, sind ausgeschlossen.

    7.2. Dem Kunden stehen im Zusammenhang mit einer nicht richtigen Erfüllung des Vertrages seitens Sortimo Walter Rüegg AG keine andere Rechte zu als in diesen AGB vorgesehen sind.

  • 8. Urheberrechte /Gewerbliche Schutzrechte

    8.1. Alle Urheberrechte an unseren Katalogen, Preislisten, Technischen Unterlagen oder Bildern gehören der Sortimo Walter Rüegg AG. Jede Verwendung oder Übernahme von Bilder, Zeichnungen, Texte usw. ist ohne schriftliche Zustimmung der Sortimo Walter Rüegg AG verboten.

  • 9. Datenschutz

    9.1. Wir erheben, speichern und verwerten im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Kundendaten. Hinsichtlich der Einzelheiten verweisen wir auf die Datenschutzbestimmungen, die auf der Webseite von uns hinterlegt sind und dort jederzeit abgerufen werden können.

  • 10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

    10.1. Gerichtsstand ist Oberhasli (Zürich). Es gilt Schweizer Recht, dies unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts.